Wir trauern um

VITTEK Edeltrud (68)

* 23.01.1953 12.10.2021

Begräbnis
Datum: 20.10.2021
Uhrzeit: 14:00
Ort: Unternalb

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-ruecker-retz@gmx.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

VITTEK Edeltrud


Kondolenzbuch

† 12.10.2021

Helga Buchbinder:

Liebe Vittek Mama! Ich werde dich stehts immer in Erinnerung halten und an die Zeit zurück denken die ich mit dir verbringen durfte.Es war für mich ein Schock wie ich erfahren mußte das du von uns gegangen bist 😢.Nun bleibt mir nichts anderes übrig als dir eine gute Reise ins 🌈Regenbogenland 🌈 zu wünschen. In tiefer Trauer Helga 🥺😭🤧 Ich werde Dich nie vergessen.
Geschrieben am 20.10.2021 um 21:21

Klaus und Margot:

Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man eine geliebten Menschen verliert.Es ist immer zu früh.Menschenleben sind wie Blätter,die lautlos fallen.Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg.All unsere liebe mag sie nicht halten. Unser tiefstes Mitgefühl der Familie
Geschrieben am 18.10.2021 um 12:17

Familie Pausackerl::

Werte Angehörige, wir sprechen euch unser tiefes Mitgefühl zum überraschenden und schmerzlichen Ableben eurer geliebten Gattin, Mutter, Tochter, Oma, Uroma etc. aus. Familie Hannes Pausackerl
Geschrieben am 17.10.2021 um 10:48

Franz und Elisabeth Huber:

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat. Unser herzliches Beileid Franz und Elisabeth Huber
Geschrieben am 16.10.2021 um 16:08

Elke Wagenbauer:

Liebe Angehörige, ich möchte euch von Herzen mein tief empfundenes Mitgefühl aussprechen. Es ist schwer, einen geliebten Menschen so unerwartet verabschieden zu müssen. Ich wünsche euch für die kommende Zeit viel Kraft. Alles Liebe, Elke
Geschrieben am 16.10.2021 um 13:08

Maria:

Abschied ist niemals für immer. Wir begegnen uns wieder. Irgendwann. Irgendwo.
Geschrieben am 16.10.2021 um 10:25

Fam. Glanz, Jetzelsdorf::

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. (Johann Wolfgang von Goethe) Liebe Trauerfamilie, unser innigstes Beileid zum Tod Eurer geliebten Traude und viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit! Markus, Michaela und Julian Glanz
Geschrieben am 16.10.2021 um 10:25

Familie:

Du wars das beste was und je passieren könnte so eine großzügige Frau immer für alle da❤️du hast immer allen geholfen wars immer großzügig freundlich und herzlich du hinterlässt ein großes Loch auf Erden 😭😭😭wir lieben Dich❤️❤️❤️
Geschrieben am 16.10.2021 um 08:31

Fam. Gschnas:

Was du hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein, du hast gesorgt für deine Lieben von früh bis spät, tagaus, tagein. Du warst im Leben so bescheiden, viel Müh' und Arbeit kanntest du, mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in ewiger Ruh'.
Geschrieben am 15.10.2021 um 18:28

🙏:

Wir sind traurig, dass Du gingst, aber dankbar, dass es Dich gab. Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu Dir zurück.“
Geschrieben am 15.10.2021 um 17:23

B.P:

„Gedanken – Augenblicke sie werden uns immer an Dich erinnern und uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.“🕊️
Geschrieben am 15.10.2021 um 17:06

Fam. Neub.:

Wir wollen nicht trauern, dass wir dich verloren haben, sondern dankbar sein dafür, dass wir dich gehabt haben, ja auch jetzt noch besitzen, denn wer heimkehrt zum Herrn, bleibt in der Gemeinschaft der Gottesfamilie und ist nur vorausgegangen.
Geschrieben am 15.10.2021 um 16:59

Helga Schleinzer:

Es ist mir bewußt, daß ich euch und eurer Familie im Augenbick keine Worte des Trostes sagen kann. Es gibt sie nicht, denn der Verlust ist endgültig und unwiederbringlich. Wir können euren Schmerz begreifen und fühlen mit euch, denn wir hatten vor kurzen den gleichen Verlust. Melitta und ich möchten ein aufrichtiges Beileid zum Audruck bringen. Es ist ist unfaßbar einen geliebten Menschen zu verlieren !
Geschrieben am 15.10.2021 um 16:14

Sonja Strobl:

Schweren Herzens lassen wir dich gehen, wenn wir es auch nicht verstehen. Du ließt dich in einen sanften Schlaf versetzen wo dich deine Krankheit nicht mehr kann hetzen. Nach langem Leiden hast du das Recht so aus dem Leben zu scheiden.🕊️🕯️
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:41

Familie:

Es tut weh, diese Leere zu spüren, es tut weh, Dich nicht mehr zu berühren. Hast trotz Krankheit nie aufgegeben, hast Kraft Dir abgezwungen zu leben. Es wär noch so viel zu sagen, es gäb an Dich noch so viele Fragen. Unsere Liebe zu Dir wird Kraft uns geben, mit Dir in unseren Herzen weiter zu leben. Du hast das Leben so geliebt, doch der Tod hat Dich besiegt.
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:38

Susanne und Harald Frey::

Liebe Trauerfamilie! Es ist unfassbar, wir wollen euch unser tiefstes Mitgefühl an dem schmerzlichen Verlust ausdrücken. Wir denken an euch und wünschen euch allen viel Kraft in der schwierigen Zeit . Susi und Harry Frey
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:28

Fam. DANIEL, BARBARA, SARAH UND DAVID LEITL::

Liebe Angehörige, liebe Trauerfamilie, unser aufrichtiges Beileid und tiefempfundenes Mitgefühl! Die schönen Erinnerungen und Momente, die man mit einem geliebten Menschen teilen durfte, sind unvergesslich und verbleiben in unserem Herzen ewig. Viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:28

Familie Pozar:

Wenn die Nächte jetzt etwas heller werden, liegt es an dem neuen Stern🌟 am Himmel in dem Du weiterlebst. Unser tiefstes Mitgefühl der Familie!
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:25

Johann:

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wiedersehen.“
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:15

Regina Daniela:

Liebe Mutti du fehlst so sehr 😭es ist so schwer ohne dich zu leben Du bist die beste Oma Wir vermissen dich alle so sehr Warum müsstet du so früh gehen Warum😭😭😭😭 Du wirst immer in unseren❤️❤️❤️❤️❤️sein Wir lieben und Vermissen Dich Mama
Geschrieben am 15.10.2021 um 07:26