Wir trauern um

BALCAR Oskar (75)

* 28.05.1944 13.03.2020

Begräbnis
Datum: 27.03.2020
Uhrzeit: 11:00
Ort: Pulkau

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-ruecker-retz@gmx.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

BALCAR Oskar


Kondolenzbuch

† 13.03.2020

Familie Wallig:

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache, du allein wirst Sterne haben, die lachen können. Wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer) wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein, und deine Freunde werden erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anschaust und lachst. Saint - Exupéry In tiefem Mitgefühl. Monika, Erich, Manuel und Miriam Wallig
Geschrieben am 27.03.2020 um 20:58

Elisabeth Ganneshofer:

Liebe Familie, Freunde und Angehörige, Im Namen der Kolleginnen und Kollegen des Molkereiverbandes für NÖ (Pikano) möchten wir unser herzliches Beileid zu dem schweren Verlust ausdrücken. Ossi war so ein fleißiger und liebenswerter Kollege, der alljährlich zu unserem Pikano-Treffen gekommen ist. Mit lustigen Anekdoten aus seinem Berufsleben hat er uns stets zum Lachen gebracht. Wir werden Dich sehr vermissen! Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Erinnerungen. Unvergessen bleibst Du dadurch in unseren Herzen. In aufrichtiger Anteilnahme die Kolleginnen und Kollegen
Geschrieben am 27.03.2020 um 18:59

Pamela Bibiana Marcus:

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind." Danke lieber Onkel Ossi
Geschrieben am 27.03.2020 um 17:03

Ignaz & Inge Kreuter:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, Das kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goeth Liebe OssI! Bei jeder unserer Feiern warst Du mit Deinem Humor dem tragenden Tenor und dem Geigenspiel der Fels in der Brandung . Du wirst uns abgehen Inge & Nazl
Geschrieben am 27.03.2020 um 17:01

inge & ignaz:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, Das kann man nicht durch den Tod verlieren Johann Wolfgang von Goethe Deine volle Tenorstimme, Dein Geigenspiel und Deine fröhlichen Komentare sowie Dein herzliches Lachen wird bei jeder Feier abgehen !
Geschrieben am 27.03.2020 um 16:46

Janina Kreuter:

,,Ich bin nicht von euch gegangen,sondern nur voraus.Ich bin nicht weit weg!Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges! Wir werden dich so vermissen und es tut weh!!Fahre auf dieser anderen Seite mit deinen wunderbaren Oldtimern in den Himmel hinein! Danke,Ossi,du warst ein lustiger,lieber Onkel. Janina Walter AmiraFelix
Geschrieben am 26.03.2020 um 20:41

Vanessa und Familie:

Lieber Ossi! Danke für die lustige gemeinsame Zeit, für die fröhlichen Weihnachtsgesänge und die Ausfahrten mit deinem Johann! Du wirst uns fehlen!
Geschrieben am 26.03.2020 um 18:08

Martin Resel:

Danke das ich ein Stück des Weges mit Dir gehen durfte. Dein Humor und deine Stimme im Chor wird uns fehlen. Du wirst immer in meinen Gedanken sein.
Geschrieben am 25.03.2020 um 17:21

Theresia und Franz Hörmenn:

OSSI DU FEHLST UNS SEHR; WIR WERDEN IMMER AN DICH DENKEN UND IM STILLEN FÜR DICH BETEN
Geschrieben am 25.03.2020 um 13:58

Gabi:

Ich danke Dir für die schönen Jahre, die ich mit Dir verbringen durfte. Du warst ein ganz besonderer Mensch und ein wirklich toller Mann. Ich vermisse Dich.
Geschrieben am 24.03.2020 um 20:08