Wir trauern um

Wustinger Johann (68)

* 24.08.1951 05.03.2020

Begräbnis
Datum: 21.03.2020
Uhrzeit: 14:00

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-ruecker-retz@gmx.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Wustinger Johann


Kondolenzbuch

† 05.03.2020

Scherling Johann und Ilse:

Liebe Hedwig und Familie ! Wir entbieten unsere Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die schwere Zeit der Trauer. Wir werden morgen mit unseren Gedanken und einem Gebet für Johann bei euch sein. Viel Kraft wünschen Ilse und Hans
Geschrieben am 20.03.2020 um 19:46

Edwin+Erika:

Liebe Familie Wustinger Mit großer Bestürzung haben wir vom unerwarteten und plötzlichen Tod Deines geliebten Mannes bzw. Vaters erfahren. Zu diesem schmerzlichen Verlust sprechen wir Dir sowie der ganzen Familie unser tief empfundenes Beileid aus. Nichts ist schwieriger, als einen geliebten Menschen für immer gehen zu lassen. Doch Erinnerungen an alle glücklichen Stunden und das gemeinsam Erlebte mögen Dir in dieser schwierigen Zeit Kraft und Mut spenden. Niemand kann Dir diesen Schmerz abnehmen, aber wir möchten Dich wissen lassen, dass wir mit Dir fühlen und an Dich denken. In stiller Anteilnahme Edwin + Erika
Geschrieben am 19.03.2020 um 11:20

Gerda und Gerhard Fischer:

Die schönen Erinnerungen an Deinen lieben Johann kann Dir niemand nehmen, sie leben in Dir weiter und zaubern Dir in schweren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht.
Geschrieben am 17.03.2020 um 16:56

Brigitta Girsig:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen umzugehen. Wünsche Euch viel Kraft, diesen großen Verlust durchzustehen. Der Mensch geht, die Gedanken an ihn bleiben. Bin im Gedanken auch bei Euch!
Geschrieben am 17.03.2020 um 10:19

Renate un Karl:

Wo man am meisten fühlt, unvorstellbar traurig ist, weiß man nicht viel zu sagen. Für immer vermisst, bleibst du in unseren Herzen.
Geschrieben am 17.03.2020 um 09:50

Brigitta und Emmerich:

Unsere aufrichtige Anteilnahme, sowie viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer und des Abschieds.
Geschrieben am 15.03.2020 um 15:46